Bullship
Registrieren
 

Suche

6 Wochen

Piemonteser kaufen: 9 aktuelle Angebote

Piemonteser Absetzer

keine Preisangabe Borgentreich
Anzeige ansehen

Piemonteser Bullen

2.200,00 € Ellwangen (Jagst)
Anzeige ansehen

Piemonteser Bulle

keine Preisangabe Aach (bei Trier)
Anzeige ansehen

Piemonteser Bulle Kreuzung

950,00 € Niedenstein
Anzeige ansehen

Piemonteser Bulle

2.200,00 € Sonsbeck
Anzeige ansehen

geprüfte Piemonteser Bullen

keine Preisangabe Niederneisen
Anzeige ansehen

Lade dir jetzt die Bullship App herunter!

Piemonteser Herdbuch Bulle

keine Preisangabe Saarburg
Anzeige ansehen

Piemonteser Herdbuch Bullen Leistungsgeprüft

keine Preisangabe Saarburg
Anzeige ansehen

Piemonteser Bullen

keine Preisangabe Weibern
Anzeige ansehen

Piemonteser verkaufen: 1 Aktuelle Gesuche

Piemonteser Absetzer

Wachtberg
Anzeige ansehen

Netzwerk

FRENKEN Viehgeschäft

Heinsberg
Profil ansehen

ZENN WAGYU

Trautskirchen
Profil ansehen

HMS Agrar GmbH und co kg

Dörverden
Profil ansehen

Festl Christian

Saal an der Donau
Profil ansehen

Jean-François LIVRAIN

Damaschkestraße
Profil ansehen

Zuchtviehvermittlung Witte UG

Versmold
Profil ansehen

Rüger

Anschau
Profil ansehen

Hol' dir jetzt die kostenlose Bullship App!

Alle Angebote, alle Gesuche, dein eigener Bereich - kostenlos.

Über die Rinderrasse Piemonteser

Rassenummer: 31

Rassecode: PIE

Herkunft: Die Piemonteser stammen aus Altpiemont, Nordwestitalien. Sie entstammen einer Kreuzung aus Zebus und Auerochsen. In Altpiemont wurden sie unter hoher Belastung bei gleichzeitiger Futterknappheit zu sehr robusten, anpassungsfähigen Rindern selektiert. Durch die räumliche Isolation im Piemont sind die Piemonteser bis heute genetisch unverändert und zählen zu einer der ältesten Rinderrasse.

Nutzungsart: Die Tiere werden als Fleischrinder genutzt. Durch ihre extreme Bemuskelung sind natürliche Geburten in der Regel nicht möglich.

Äußerliche Merkmale: Die großrahmigen Rinder sind vor allem an den wertvollen Fleischstücken extrem bemuskelt. Ihre Sehnen, Muskeln und Knochen sind dabei sehr fein. Das Fell der Tiere ist weiß bis hellgrau gefärbt, wobei die männlichen Tiere meist dunkler sind. Sowohl das Flotzmaul als auch die Augen und Klauen, Hörner und Schwanzspitze sind dunkel pigmentiert.

Haltung: Piemonteser sind anpassungsfähig, ruhig und vital. Sie eigenen sich daher für die Weidehaltung, als auch für die intensive Mast, in der hohe Zunahmen zu erzielen sind.

Fütterung: Die Rinder sind aufgrund ihrer Abstammung sehr anspruchslos in der Fütterung. Durch eine Zufütterung mit Kraftfutter ist eine intensive Mast möglich, in der Weidehaltung ernähren sich die Rinder hauptsächlich von Gras.

Fleischmerkmale: Piemonteser Fleisch besticht durch zartes, fettarmes Fleisch und einen sehr hohen Anteil an gut bemuskelten Fleischpartien.

Jetzt die App laden!

Entdecke das volle Potential der Bullship App - sehe alle Angebote, erstelle Anzeigen und Gesuche und tritt sofort mit Landwirten und Händlern in Kontakt!


Die kostenlose Bullship App ist verfügbar für iPhone und Android-Handys - du benötigst ein kostenloses Benutzerkonto um alle Funktionen zu sehen.
Download für iPhone und iPad
Download für Android Smartphones
Ohne App weitersurfen x