Registrieren
 

Suche

Inra 95 kaufen: 3 aktuelle Angebote

Inra Mastrinder Zucht weiblich

1,00 € VB Meerane
Anzeige ansehen

Biete männliche u weibliche Fresser Blaue Belgier u Inra

keine Preisangabe Selm
Anzeige ansehen

Jungbulle/ Bulle /Deckbulle Inra 95

keine Preisangabe Elstra
Anzeige ansehen

Inra 95 verkaufen: 0 Aktuelle Gesuche

Netzwerk

ZENN WAGYU

Trautskirchen
Profil ansehen

Jean-François LIVRAIN

Damaschkestraße
Profil ansehen

Schüritz Tiertransport und Handelsgesellschaft mbH

Spremberg
Profil ansehen

Zuchtviehvermittlung Witte UG

Versmold
Profil ansehen

Viehtransporte Thomas Werner

Woldegk
Profil ansehen

Rüger

Anschau
Profil ansehen

Internationale Viehtransporte Dirk Schultz - Spedition

Silberstedt
Profil ansehen

Jan Sendfeld Viehhandel & Transport

Vreden
Profil ansehen

Spedition Hefter

Troisdorf-Spich
Profil ansehen

HMS Agrar GmbH und co kg

Dörverden
Profil ansehen

Hol' dir jetzt die kostenlose Bullship App!

Alle Angebote, alle Gesuche, dein eigener Bereich - kostenlos.

Über die Rinderrasse Inra 95

Herkunft: Die Kreuzungsrasse INRA 95 setzt sich jeweils zu 20% aus den Rassen Weiß-Blaue-Belgier und Blonde d´Aquitaine sowie jeweils zu 4% aus Limousin und Maine Anjou und aus 54% aus Charolais zusammen. Sie stammt aus Frankreich und wurden Ende der 60 er Jahre gezüchtet.

Nutzungsart: INRA 95 ist eine Fleischrasse, die speziell für die Kreuzungszucht gezüchtet wurde. Milchkühe werden mit Fleischrassebullen der Rasse angepaart. Vor allem Jungbullen Mäster verwenden die daraus hervorgehende Gebrauchskreuzung. Aber auch die weiblichen Nachkommen finden Verwendung in der Färsenmast. Sowohl männliche als auch weibliche schwach entwickelte Tiere gehen in die Kälbermast.

Äußerliche Merkmale: Die großrahmigen Rinder haben ein überwiegend einheitliches, helles Fell. Rote oder blaue Flecken sind auch möglich.

Haltung: Es existiert nur eine Herde in Frankreich. Die Bullen aus der Herde werden dem Besamungszentrum AURIVA-ELEVAGE zur Verfügüng gestellt.

Fütterung: Hauptbestandteil des Futters ist das Weidegras. Im Winter bilden Grassilage und Heu die Futtergrundlage.

Fütterung: Im Gegensatz zu Weiß Blauen Belgiern zeichnet die INRA 95 eine höhere Leichtkalbigkeit aus. Die Bullen werden gezielt auf gute Befruchtungsleistung, Fleischansatz- und farbe und Fellfarbe gezüchtet und vereinen die Eigenschaften der eingekreuzten Rinderrassen.

Jetzt die App laden!

Entdecke das volle Potential der Bullship App - sehe alle Angebote, erstelle Anzeigen und Gesuche und tritt sofort mit Landwirten und Händlern in Kontakt!


Die kostenlose Bullship App ist verfügbar für iPhone und Android-Handys - du benötigst ein kostenloses Benutzerkonto um alle Funktionen zu sehen.
Download für iPhone und iPad
Download für Android Smartphones
Ohne App weitersurfen x